NEU: „Musikalische Erstausstattung“

In meiner Arbeit als Musiktherapeutin – v.a. mit kleinen Babys und auch Frühgeborenen stelle ich mir immer wieder folgende Fragen:

Was brauchen Babys denn wirklich (außer Nahrung und Wärme)?
Und wie können wir sie begleiten, damit sie möglichst gut im Leben ankommen?

Und in diesem Zusammenhang sehe ich in folgende drei Bereichen tolle Ressourcen:


(1) WERTVOLLE GEMEINSAME ZEIT

… sie ist das Wertvollste was wir haben. Wir sollten Sie nutzen und genießen und es uns dabei Gutgehen lassen.

„PUH… ABER IN ZEITEN VON SCHLAFMANGEL etc. FEHLT DIR MANCHMAL SCHLICHTWEG DIE IDEE, WIE DU DICH MIT DEINEM BABY (wertvoll) BESCHÄFTIGEN KANNST?“

(2) RUHE & BEWEGUNG

… die Balance zwischen Ruhephasen und angemessener Bewegung/Aktivierung ist für Alle Babys wichtig.

„DOCH WAS MACHST DU WENN DEIN KIND PARTOUT NICHT ZUR RUHE KOMMT ODER SICH SCHWER AKTIVIEREN LÄSST?

(3) KONTAKT

… schon vor der Geburt ist unser Baby in ganzheitlichem Kontakt zu uns. Es spürt sich und das warme Fruchtwasser, hört uns zu und wird sanft geschaukelt.

„WIE KANNST DU DIESEN INTENSIVEN KONTAKT MIT DEINEM BABY FORTFÜHREN UND IHM DADURCH GEBORGENHEIT SCHENKEN?“


Antwort:
MIT DEINER STIMME UND KLEINEN MUSIKALISCHEN IMPULSE


Mit der Musikalischen Erstausttattung erhältst Du wertvolle Musik-/Tipps-, die Du wirklich brauchen kannst. Mehr INfos zu meinem neuen Angebot findest du HIER:

Schreibe einen Kommentar